Tag 42-47 (26.03.-01.04.)

Am Montag abend sind die Jule und die Eri aus Barcelona wiedergekommen und wir waren in Cudillero weil uns keiner im Krankenhaus haben wollte um Praktika zu machen. Der Kirsten ist es nicht allzugut bekommen und sie hat sich irgendwo ne Magen-Darm-Grippe eingefangen. Ich habe auch einen Verlust zu melden: Ich habe mein neues H&M Cap verloren.

Freitag haben wir uns dann mit AEGEE auf nach Barcelona und nach Zaragoza gemacht. Während Jule Besuch von der HAnnah bekommen hat und prompt mit ihr weiter nach Madrid gefahren ist.

In Barcelona wurden wir durch die komplette Stadt gehetzt und haben alles zumindest für ein kurzes Augenzwinkern gesehen, jedoch ohne Erklärung oder so. Leider wurde auch eine aus unserer Gruppe vor unseren Augen beklaut (in einem Restaurant) was natürlich die Stimmung etwas gedrückt hat.

In Zaragoza und auch in Barcelona hat es die meiste Zeit geregnet, sodass man nicht so wirklich Spaß an den Stadtführungen hatte. Ja sogar in Zaragoza, die stadt von der man sagt, das es vielleicht 2 Wochen im Jahr dort regnet... Ja ja Pech muss man haben...

Zwischen durch erreichte uns auch eine Horror SMS von der Jule, in der sie uns bereichtete, dass Hannah unsere Wohnung einwenig demoliert hat (Das war Samstag morgen man kann sich also denken was ich für ein Kribbeln unter den Fingern hatte was mich wohl erwarten würde am Sonntag)

Sonntag sind wir dann so um 3 Uhr nachts angekommen und haben dann erstmal das Chaos beseitigt: Gesaugt, gewischt, entwertet und und und.

 

22.5.07 22:32

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung